homevespakitecontact

Technik

 

 

Richtige Hauptdüse?

 

Bei Vollgasfahrt den Choke ziehen...

 

 

Diese Regel dient zur groben HD-Auswahl.

 

 

 

Vergaser einstellen

 

  1. Vespa schön warmfahren (ca. 20 min.).
  2. Vespa auf Hauptständer aufbocken.
  3. Ein Brett (oder ähnliches) unters Hinterrad legen, damit der Motor Betriebslage hat.
  4. Gemischschraube (seitlich vom Vergaser) vorsichtig bis zum Anschlag reindrehen.
  5. Dann die Gemischschraube um drei Drehungen wieder rausdrehen.
  6. Motor starten.
  7. Nun mit der Gaszugschraube die niedrigste Drehzahl einregeln, ohne dass der Motor ausgeht.
  8. Gemischschraube "ganz langsam !!!" reindrehen, bis der Motor seine höchste Drehzahl erreicht hat.
  9. Jetzt die Gemischschraube wieder eine 1/4 Umdrehung rausschrauben.
  10. Leerlaufdrehzahl mit Seilzugschraube einstellen, das der Motor schön ruhig pöttert.
  11. Fertig.

 

 

 

Die Zündkerze

 

Zündkerze
  1. Anschlussgewinde

  2. Mutter

  3. Kriechstrombarriere

  4. Isolator

  5. elektrisch leitende Glasschmelze

  6. Masseelektrode

  7. Mittelelektrode

  8. Isolator

  9. Dichtring

  10. Kerzenkörper

  11. Anschlussbolzen

 

 

 

Zündkerzenbild auswerten

 

  1. Während der Vollgasfahrt die Kupplung ziehen, Motor ausschalten und Roller ausrollen lassen.
  2. Zündkerze rausschrauben (vorsicht heiß!!!)

 

normal

Normal

Elektrode ist grau bis rehbraun.

Gemischeinstellung ist korrekt eingestellt.

zu fett

Verrußt

Elektroden sind mit schwarzem Ruß bedeckt.

 

Ursache: Gemisch zu fett, Luftfilter verdreckt, zu lange mit Choke gefahren

 

Abhilfe: Gemisch einstellen, Luftfilter prüfen

veroelt

Verölt

Elektroden sind mit öligem Ruß überdeckt

 

Ursache: zu viel Öl im Gemisch (Tank), Kolbenringe verschlissen

 

Abhilfe: neue Zündkerze, Gemisch ändern (1:50), evtl. Kolbenringe erneuern

 

 

 

Messwerte für die Zündbox (CDI)

 

Messen zwischen Wert Toleranz
CDI
Massestecker - weiß 0,0 Ohm 0,0 Ohm

Massestecker - rot

0,5 kOhm 50,0 Ohm
Massestecker - grün 116 kOhm 3,0 kOhm
Zündkabel - weiß 4,2 kOhm 0,2 kOhm
Zündkabel - rot 4,6 kOhm 0,3 kOhm
Zündkabel - grün 120 kOhm 3,0 kOhm

 

 

 

Messwerte für die Zündgrundplatte (Ankerplatte)

 

Bauteil Messen zwischen Wert Toleranz
Zündgrundplatte
Pick-Up Masse - rot 110 Ohm 5,0 Ohm
Ladespule

Masse - grün

500 Ohm 20 Ohm

Weicht einer der Messwerte erheblich ab, so ist das jeweilige
Bauteil wahrscheinlich defekt.